Der nächste Train-The-Trainer-Kurs startet im Frühjahr 2022. Wenn Sie über die Termine informiert werden möchten, melden Sie sich zu unserem Newsletter an (erscheint ca. 2-3mal im Jahr) und/oder kontaktieren Sie die Koordinatorin des Kurses direkt: Dr. Manuela Diers.

Der Train the Trainer Kurs richtet sich an Personen, die Fortbildungen und Lehrveranstaltungen zu den Reckahner Reflexionen anbieten bzw. zu ähnlichen Themenbereichen arbeiten und mit den Reckahner Reflexionen bereits vertraut sind. Der Kurs vermittelt Wissen über die Fortbildungsarbeit zum Thema pädagogische Beziehungen, regt zur Selbstreflexion, zur Auseinandersetzung mit biographischen Erfahrungen und zum kollegialen Austausch an.

In dem achtwöchigen Onlinekurs setzen Sie sich in vier Modulen intensiv mit Fortbildungsbausteinen zu den Reckahner Reflexionen auseinander. Der Kurs endet mit einem Präsenztag in Reckahn. Sie treten während des Onlinekurses in regen Austausch mit anderen Kursteilnehmer:innen und erhalten ein Online-Feedback von der Kursleitung.

  • Modul 1: Einführung zu den Reckahner Reflexionen
  • Modul 2: Fallarbeit
  • Modul 3: Biographie-Arbeit
  • Modul 4: Herausforderungen bei der Vermittlung
  • Modul 5: Präsenzveranstaltung in Reckahn

Wir informieren in unserem Newsletter über den nächsten Start des Train-the-Trainer-Seminars. Bei Nachfragen können Sie sich gerne an Manuela Diers wenden.