Herzlich Willkommen!

Die Reckahner Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen sind ein Manifest mit zehn Leitlinien für alle pädagogischen Berufe.

Auf dieser Website finden Sie Informationen zu den Reckahner Reflexionen, dem Reckahner Regelbüchlein sowie Materialien für die Umsetzung in der Praxis und weiterführende Fachliteratur.

Wir danken der Robert Bosch Stiftung für die Förderung sowie dem Arbeitskreis Menschenrechtsbildung für seine Unterstützung. Mehr Informationen zum Projektteam finden Sie hier.

Blog

Onlinekurs “Train the Trainer”

Die Anmeldung für das Train the Trainer Seminar ist leider schon geschlossen. Sollten Sie Interesse daran haben, über zukünftige Train the Trainer Seminare informiert zu werden, können Sie sich für unseren Newsletter anmelden (dieser erscheint Read more…

Früher habe ich Latein gehasst

Schulerinnerungen in Fortbildungen Wenn in Fortbildungen mit Schulerinnerungen gearbeitet wird, kommen oft existentielle Erfahrungen, die erfreulich oder auch schmerzhaft erlebt wurden, zum Ausdruck. Sie können sich auswirken auf spätere berufliche Entwicklungen. Beispielhaft dafür sind die Read more…

Impressum

Rochow-Museum und Akademie für bildungsgeschichtliche und zeitdiagnostische Forschung e.V.an der Universität Potsdam 
Reckahner Dorfstraße 27
14797 Kloster Lehnin

Ansprechpartnerinnen:
Prof. Dr. Annedore Prengel & Anne Piezunka
Kontakt: info@paedagogische-beziehungen.eu
Hinweis: Die in diesem Blog geäußerten Meinungen sind ausschließlich die der jeweiligen AutorInnen

Mehr Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontaktformular