Achtsam und respektvoll sein im Umgang mit Kindern und Erwachsenen – Beispiele aus der Praxis einer Kinderkrippe

Silvia Dietrich hat Beobachtungen aus der Praxis für uns dokumentiert. Beispiel 1 „Das ist doch für die Mama!“ Es ist Dienstagvormittag und eine Besuchergruppe von 3 Erzieherinnen hat sich für eine Führung durch das Haus mit anschließendem Fachaustausch angemeldet. Nach einer kurzen Begrüßung starte ich  (Leitung) mit den Gästen den Read more…

Die Kastanie

(Barbara Wenders) Große Pause. Rotbraune,  glänzende Kastanien, Kastanienzeit eben. Mathi, 12 Jahre alt, gehört zur altersgemischten Klasse 4-6 und ist selbst im sechsten Jahrgang. Er kam vor einem Jahr zu uns in den fünften Jahrgang, vorher war er vier Jahre lang an einer anderen Grundschule. Mathi ist das älteste von drei Read more…

Teddybär mit vielen Pflastern

Ungerecht

Unser Projektteam erreichen immer wieder sehr berührende Beobachtungen aus der Praxis, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten. Falls auch Sie Ihre Beobachtungen mit uns teilen möchten, schicken Sie uns eine E-mail. (alle Namen geändert) Heute ist Spielzeugtag. Da dürfen Kinder ihr Lieblingsspielzeug mit in den Kindergarten bringen und damit Read more…

Beobachtungen

In unseren Fortbildungen merken wir, dass die Erfahrungen, die unsere Teilnehmer_innen in pädagogischen Settings gemacht haben, noch sehr lange nachwirken – unabhängig davon, ob es anerkennende Erfahrungen oder verletzende Erfahrungen sind. Wir haben unterschiedliche Menschen angesprochen und sie gefragt, welche Erfahrungen und Beobachtungen sie in Bezug auf pädagogische Beziehungen gemacht Read more…